Do 09. März Les Diptik «Hang up»

Singsaal Chilefeld,
20:00 Uhr
Türöffnung 19:30 Uhr, Barbetrieb

Eintritt Fr. 30.-, mit Legi Fr. 25.-, Familien Fr. 70.-

Reservation

Sie hängen in ihren Mänteln und warten auf ihre Wiedergeburt. Garlic, so zärt- lich wie zappelig und Dangle, melancholisch und unberechenbar. Sie hängen aneinander, hängen in der Luft, hängen zwischen den Welten. Ungewiss ob der Wartedauer, sind sie dem Schwebezustand und einander hilflos ausgeliefert, träumen, bangen und stolpern über die verzwicktesten Fragen des Mensch- seins. Das junge Freiburger Clown-Duo Les Diptik forscht mit «Hang up» nach dem Sinn des Seins (oder Nicht-Seins) mit absurd-komischer Poesie.

 

Fr 23. Juni Lesung: Arno Camenisch «Die Launen des Tages»

Badi-Obfelden,
20:30 Uhr
Türöffnung 19:30 Uhr, Barbetrieb

Eintritt Fr. 30.-, mit Legi Fr. 25.-, Familien Fr. 70.-

Reservation

Der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch liest in der Badi Obfelden aus seinem neuen Werk «Die Launen des Tages» sowie weiteren Spoken Word- Texten – frische, witzige und skurille Geschichten, zmitzt aus dem Leben gegrif- fen, die einem direkt ans Herz gehen. Und mit der gleichen Originalität, mit der Camenisch seine Wort- und Bildsprache kreiert, trägt er auch seine Texte vor – in seinem unvergleichlichen, melancholisch-humorvollen «Camenisch-Sound». Musikalisch begleitet wird Camenisch von Roman Nowka. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, bei schlechtem Wetter im Singsaal Schlossächer.

 

Mo 31. Juli Feiern in der Badi «Sommerfest»

Badi-Obfelden,
ab 16:30 Uhr

August-Feier Eintritt frei

Reservation

Wie jedes Jahr bietet das Dorffest in der Badi am Montag, 31. Juli ab 16.30 Uhr ein spezielles Kinderprogramm sowie kulinarische Köstlichkeiten vom Badi- Wirt und dem Feuerwehrverein.
Musikalisch erwartet uns dieses Jahr mit Willy Tell und Band ein Mix aus Volks- musik, Schlager, Pop und Rock aus der Innerschweiz. Beim Augustfeuer, das um ca. 22 Uhr angezündet wird, darf privates Feuerwerk abgebrannt werden. Kinder müssen von ihren Eltern beaufsichtigt werden.

 

Do 28. September Stefan Waghubinger «Aussergewöhnliche Belastungen»

Singsaal Chilefeld,
20:00 Uhr
Türöffnung 19:30 Uhr, Barbetrieb

Eintritt Fr. 30.-, mit Legi Fr. 25.-, Familien Fr. 70.-

Reservation

 Waghubinger sollte eigentlich ein neues Kabarett-Programm schreiben. Aber der Österreicher, der das Jammern mit deutscher Gründlichkeit betreibt, kam nicht dazu, weil er noch seine Steuererklärung erledigen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht und jetzt muss er ihn auch noch versteuern. Also macht Stefan Waghubinger sie auf der Bühne. Ein Mann und eine Steuer. Ein Steuermann. Was nach eineinhalb Stunden herauskommt, ist kein einziges ausgefülltes Formular, dafür ein tiefschwarzer, bissiger und trotzdem liebe- voller Blick auf den Sinn und Unsinn des Lebens.

Sa 28. Oktober Familienkino-Tag «Heidi, El Olivo, Pizza & Bar»

Singsaal Chilefeld,
15:30 Uhr «Heidi», ab 17:30 Uhr Holzofen-Pizza, 19:30 Uhr «El Olivo»

Eintritt Fr. 30.-, mit Legi Fr. 25.-, Familien Fr. 70.-

Reservation

An diesem Samstag verwandelt sich der Singsaal Chilefeld in ein Dorfkino mit Bar: Nachmittags zeigen wir die grossartige Neuverfilmung des Kinderbuch- Klassikers «Heidi» (ab 6 Jahren) mit der 9-jährigen Bündnerin Anuk Steffen
in der Hauptrolle und Bruno Ganz als Alpöhi. Auch für Erwachsene absolut sehenswert! Es gibt Kaffee und Kuchen bzw. Zvieri und Popcorn, ab 17.30 Uhr feine Holzofen-Pizza (Pulcinella) und Barbetrieb. Um 19.30 Uhr folgt mit «El Olivo» eine ebenso emotionale Geschichte von der 20-jährigen Alma und ihrem Grossvater, der zu sprechen aufhörte, als sein geliebter, uralter Olivenbaum gefällt wurde. Auch der zweite Film ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.